FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten

 

Wie lange halten Aufkleber im Außenbereich?

Aufkleber im Digitaldruck haben in unseren Breiten (klimabedingt) eine durchschnittliche Haltbarkeit von 3-5 Jahren. Hierbei handelt es sich um Herstellerangaben. Eine allgemeingültige Angabe der Lebensdauer von Digitaldrucken auf Klebefolie ist leider nicht möglich. Zu viele Faktoren sind entscheidend. Lassen Sie sich nicht von höheren Angaben täuschen. 3-5 Jahre sind Stand der Technik. Zusätzlichen Schutz vor UV-Strahlen und mechanischer Beschädigung erreichen Sie jedoch durch Flüssiglaminat.

Wie lange halten Aufkleber im Innenbereich?

Im Innenbereich halten Ihre Aufkleber und Digitaldrucke nahezu unbegrenzt. Hier gibt es kaum schädigende UV-Strahlung.

Wie lange halten Folienbeschriftungen (Plot)?

Folienbuchstaben sind da schon widerstandsfähiger. Keine Druckfarbe, welche verblassen könnte. Wir verwenden Folie mit einer Haltbarkeit von 5-7 Jahren im Außenbereich.

Kann ich Aufkleber und Digitaldrucke von innen an die Scheibe kleben?

Prinzipiell können wir Ihre Aufkleber und Digitaldrucke so anfertigen, dass Sie diese von innen kleben können. Die Herstellung ist jedoch aufwendiger. Solche Aufkleber können Sie noch nicht in unserer Preisberechnung berechnen. Hier fragen Sie bitte separat per Mail bei uns nach.

Können wir auf transparente Klebefolien drucken?

Ja. Der Druck erfolgt mit doppeltem Farbauftrag. Dadurch können Sie transparente Aufkleber und Digitaldrucke auch auf dunkleren Untergründen einsetzen. Weiß können wir jedoch nicht drucken.

Aus welchem Material sind Aufkleber?

Wir drucken alle Aufkleber auf selbstklebende PVC Folie. Klebefolie ist extrem hochwertig und langlebig. Damit sind Ihre Aufkleber und Sticker in jedem Fall witterungs- und UV-beständig. Papier käme dafür nicht infrage. Folienaufkleber sind extrem haltbar und sehr widerstandsfähig.

Welche Formen sind bei Stickern und Aufklebern möglich?

Ihre Aufkleber und Sticker können wir in allen Formen drucken. Egal ob rund, oval, eckig oder in absolut freier Form. Unsere modernen Lösemitteldrucker verfügen über eine integrierte Schnittfunktion. Es ist keine Stanz- oder Schnittform nötig.

Warum sind abgerundete Ecken sinnvoll?

Wir empfehlen die Ecken Ihre Aufkleber und Etiketten abzurunden. Dadurch ist die Gefahr gering, dass sich die Drucke im Eckenbereich lösen können. Die Ecken runden wir auf Wunsch kostenlos für Sie ab. Dieser Service ist für Sie bei uns kostenlos. Vermeiden Sie daher auch bei Sonderformen spitz zulaufende Enden und Kanten. Diese sollten immer abgerundet sein.

Welche Folien stehen für Aufkleber und Sticker zur Verfügung?

Die Auswahl ist groß. Ihre Aufkleber können wir wahlweise auf weiße PVC-Folie drucken. Das ist der Normalfall. Wie haben jedoch viele sehr hochwertige Folien wie z.B. Metallic-Folien in silber oder gold. 

Welche Form muss meine Druckvorlage haben?

Wir können viele Dateiformate verarbeiten. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Druckdaten.

Erhalte ich vorher einen Korrekturabzug?

Ja. Sie erhalten vor Produktion einen Korrekturabzug im PDF-Format. Wir fertigen Ihre Aufkleber und Digitaldrucke ohne Risiko für Sie. Erst nachdem Sie die Richtigkeit der Korrektur bestätigt haben, geht Ihr Auftrag in Produktion.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Aufkleber und Digitaldrucke fertigen wir in der Regel umgehend. Unsere Lieferzeit beträgt ca. 3-5 Tage. Wir sind immer bemüht kurze Lieferzeiten einzuhalten. Die Versandlaufzeit beträgt in der Regel 2 Werktage.

Welche Drucktechnik wird benutzt?

Zur Herstellung Ihrer Digitaldrucke benutzen wir modernste Digitaldrucker mit integrierter Schnittfunktion. Unsere Drucker arbeiten im Lösemitteldruck mit Eco Solvent Farben. Durch Einsatz dieser speziellen Technik können wir eine hohe Druckqualität und eine lange Haltbarkeit auch im Außenbereich garantieren.

Gestaltung von Aufkleber – Können Sie mir helfen?

Gerne. Die Gestaltung Ihrer Aufkleber und Digitaldrucke können wir für Sie übernehmen. Unsere Preise hierfür bitten wir Sie im Vorfeld bei uns zu erfragen.

Wir verarbeiten erst einmal alles! Von einfachen Bilddateien bis hin zu komplexen Layout-Dateien.

Beachten Sie bei PDF- und Vektor-Dateien, dass die vorhandenen Schriften in Kurven bzw. Pfade konvertiert sein müssen. Office-Anwendungen wie Word sind da schon problematischer. Nach Möglichkeit sollten solche Textprogramme nicht verwendet werden, da eingebundene Grafiken nicht übernommen werden können. Beachten Sie, dass Sie aus Programmen wie InDesign, Illustrator, Corel, Freehand, Gimp (Gratis) oder Inkscape (Gratis) druckfertige PDF Daten erzeugen können. Auch für solche resultierenden PDF-Dateien gilt: Bitte die Schriften nicht einbetten, sondern in Kurven bzw. Pfade konvertieren.

Welche Auflösung brauche ich?

Betrachtungsabstand:

  • bis 2 m bis ca. 360 dpi
  • von 2 m bis 5 m ca. 192 dpi
  • über 5 m ca. 100 dpi

Richtwert: In den meisten Fällen reicht eine Auflösung von 100 bis 150 dpi im Endformat.

Ich habe keine Druckvorlage. Was nun?

Kein Problem mit unserem Online Designer!

Wir erstellen Ihnen auch gerne Ihre individuelle Vorlage nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Die resultierende Vorlage senden wir Ihnen dann kostenlos zur weiteren Verwendung zu.

Werden meine Druckvorlagen nach dem Auftrag gespeichert?

Als Service für Sie speichern wir Ihre Druckvorlagen. Dadurch benötigen wir bei einem Folgeauftrag nur Ihre alte Auftragsnummer. Wir archivieren Ihre Vorlagen regelmäßig. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir hierfür keine Garantie übernehmen können.

Wichtig nur für Werbeagenturen und Wiederverkäufer:

Bei Vektordateien wie CorelDraw und Illustrator können Sie einfach eine Schnittlinie angeben. Einfach den Schnittrahmen als Umriss zeichnen und eine Farbe zuweisen, welche eindeutig ist. Bei Pixel-Grafiken (BMP, JPG, TIF, etc.) zeichnen Sie diese Linie bitte nicht. Bitte geben Sie uns hier die Schnittinformation in Ihrer Bestellung mit an. Beachten Sie bitte, dass das der Druck um ca. 1-2 mm größer sein sollte als die eigentliche Schnittkontur. So werden nicht bedruckte Stellen (weiße Blitzer) im Randbereich sicher vermieden.

Photoshop und andere Programme:

Aufgrund der vielen Filter und Versionen von Photoshop und anderen Foto-Programmen exportieren Sie Ihre Daten bitte als JPG, da es bei den Original-Dateien zu unerwarteten Problemen kommen kann. Für alle anderen Programme gilt: Speichern Sie Ihre Daten als PDF bzw. JPG. Wir verarbeiten keine Office Dateien, also kein MS WORD oder ähnliche Dateien.

Warum brauchen wir die Schnittlinie (CutContour) für Aufkleber, Sticker und Etiketten?

Diese ist wichtig, damit wir wissen, wie und wo wir Ihre Aufkleber schneiden sollen. Die CutContour ist immer bei ungewöhnlichen, insbesondere bei frei gewählten, Formen notwendig. Bei eckigen oder runden Aufklebern erstellen wir die Schnittlinie für Sie. Dieser Pfad wird von unserer Software als Schnittlinie erkannt und nicht gedruckt. Bei Bitmap Dateien (JPG, TIFF, BMP, etc.) ist es nicht möglich, eine Schnittlinie anzulegen. Diese Art der Vorlage eignet sich nur bei einfachen Schnittformen. Sollten solche Bilddateien individuell geschnitten werden, können Sie uns die Schnittlinie in einer separaten Datei senden. Die CutContour ist nicht mit den sonst üblichen Schnittmarken zu vergleichen.

Auflösung und Farbraum

Unsere Drucker arbeiten CMYK-Modus, d.h., alle Druckfarben sind aus Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz zusammengesetzt. Legen Sie Ihre Datei daher am besten im CMYK Farbraum an, um eine detailgetreuere Farbwiedergabe zu erreichen. Schmuckfarben und RGB-Farben wandeln wir automatisch in CMYK um. Im Normalfall tritt keine Verschlechterung der Qualität ein.